Rheinisches Sauerbratenragout

Artikelnr.: R1946
Der Rheinische Klassiker, als saftiges Ragout mit Wurzelgemüse geschmort, mit einer feinen Säure von Balsamico-Essig und ausbalanciert mit Ahornsirup

  • Rind
  • glutenarm
  • laktosefrei
  • proteinreich
Portion: 250 g 29,96 € / 1 kg
Beilagen
Bulgur  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Kartoffeln, vorgegart  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Nudeln  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Reis hell  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Vegane Kichererbsen-Soja Fettuccine von JUST TASTE, ungegart  ( 3,29 € )
Portion: 250 g
13,16 € / 1 kg
Zutaten
Rindergulasch*(70%), Zwiebeln*, Karotten*, Lauch*, Tomatenmark*, Apfelessig*, Sellerie*, Maisstärke*, Sonnenblumenöl*, Salz, Ahornsirup*, Knoblauch*, extra natives Olivenöl*, Gewürze*

*aus kontrolliert ökologischem Anbau
Nährwerte/100g
Brennwert KJ:
564,31
Brennwert kcal:
134,94
Eiweiß:
14,91 g
Fett:
5,73 g
davon gesättigte Fettsäuren:
1,88 g
Ballaststoffe:
1,00 g
Kohlenhydrate:
5,53 g
davon Zucker:
2,72 g
Salz:
1,41 g
Allergene
Sellerie
Durch die handwerkliche Produktion können sämtliche Allergene, die in unserer Küche verarbeitet werden, in Spuren enthalten sein:
Ei, Erdnüsse, Fisch, Gluten, Lupinen, Milch einschl. Laktose, Schalenfrüchte, Senf, Sesam, Soja
Weißkraut-Möhrensalat

2 Portionen

126 g Möhre(n)
126 g Weißkohl
2,51 EL Essig, (Weinessig)
2,01 EL Öl
0,25 EL Honig
0,5 TL Senf, (mittelscharf)
0,5 Prise Salz
etwas Petersilie

Zubereitung

Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Die Möhren in dünne Stifte raspeln.
Das Weißkraut fein hobeln und mit dem Essig in eine Schüssel geben. Stampfen, bis es weicher geworden ist.
Nun die Möhren, Öl, Honig, Senf und Salz darunter mischen und den Salat abschmecken. Mit Petersilie garnieren.

So stellen wir sicher , dass Bewertungen von echten Verbrauchern kommen.
Angela H.  aus Kassel
16.04.2024