Lachssahnesauce mit Lachs aus Wildfang

Artikelnr.: R2152
Feinster Lachs aus Wilfang in einer cremigen Sahnesauce abgerundet mit Gewürzen und Dill

  • glutenarm
  • Fisch
Portion: 250 g 25,96 € / 1 kg
Beilagen
Bulgur  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Bulgur  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Kartoffeln, vorgegart  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Kartoffeln, vorgegart  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Nudeln  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Nudeln  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Reis hell  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Reis hell  ( 2,59 € )
Portion: 250 g
10,36 € / 1 kg
Vegane Kichererbsen-Soja Fettuccine von JUST TASTE, ungegart  ( 3,29 € )
Portion: 250 g
13,16 € / 1 kg
Vegane Kichererbsen-Soja Fettuccine von JUST TASTE, ungegart  ( 3,29 € )
Portion: 250 g
13,16 € / 1 kg
Zutaten
Sahne*(40%), Lachs (Wildfang)(35%), Wasser, Tomatenmark*, Zwiebeln*, Maisstärke*, Meersalz, extra natives Olivenöl*, Dill*, Gewürze*

*aus kontrolliert ökologischem Anbau
Nährwerte/100g
Brennwert KJ:
465,69
Brennwert kcal:
111,29
Eiweiß:
8,02 g
Fett:
6,70 g
davon gesättigte Fettsäuren:
3,07 g
Ballaststoffe:
0,26 g
Kohlenhydrate:
4,76 g
davon Zucker:
2,45 g
Salz:
0,62 g
Allergene
Fisch, Milch einschl. Laktose
Durch die handwerkliche Produktion können sämtliche Allergene, die in unserer Küche verarbeitet werden, in Spuren enthalten sein:
Ei, Erdnüsse, Gluten, Lupinen, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja
Bio-Rohkostsalat mit Sprossen und einer würzigen Vinaigrette

Zutaten für 2 Portionen:

Für den Salat:
2 große Zwiebel(n), rot
1 Salatgurke(n)
2 Paprikaschote(n), rot
1 Bund Radieschen
200 g Cocktailtomaten
2 Frühlingszwiebel(n)

Für das Dressing:
1 Zitrone(n)
1 EL Balsamico, dunkel
1 TL Senf
1 TL, gestr. Salz
1 TL, gestr. Zucker, oder Honig
1 Prise(n) Pfeffer
n. B. Kräuter
3 EL Olivenöl, oder anderes Salatöl

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 30 Minuten
Ruhezeit ca. 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde

Für das Dressing in einer passend großen Salatschüssel den Saft einer Zitrone mit Balsamico, Senf, Pfeffer, Salz und Zucker vermischen, Salatkräuter hinzufügen und kurz ziehen lassen. Öl hinzufügen und kräftig verschlagen.

Zwiebeln schälen und würfeln. Salatgurke waschen, längs vierteln und in nicht zu dünne Scheiben (-viertel) schneiden. Wer die Kerne nicht mag, kann sie vor dem Kleinschneiden mit einem Teelöffel entfernen. Paprikaschoten waschen, entkernen, Scheidewände entfernen und klein würfeln (Größe analog Gurke). Radieschen putzen und ebenfalls klein würfeln/schneiden. Cocktailtomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebeln putzen und in Röllchen schneiden.

Zwiebeln, Gurken, Paprika, Radieschen und Tomaten gut mit dem Dressing vermischen und eine halbe Stunde durchziehen lassen. Frühlingszwiebelröllchen drüberstreuen.

Wer möchte, kann auch noch 100-200 g Feta gewürfelt hinzufügen und zusammen mit Oregano und ggf. Oliven so einen "griechischen" Salat fabrizieren.

Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.